Wasserdichte Regenhüte

Sind Sie mehrere Stunden draussen unterwegs, arbeiten auf dem Bau oder im Wald? Dann sind Ihre Anforderungen an einen Regenhut deutlich höher als bei den meisten Hutträgern. Es muss ein richtig robuster, dichter Hut her, der auch nach Stunden noch trocken ist. Wir stellen Ihnen die besten Regenhüte für lange Einsätze vor.

100% wasserdicht

Regenhüte sind aus Wollfilz gefertigt. Wolle hat von Natur aus wasserabweisende Eigenschaften und bildet durch das Verfilzen eine sichere Schutzschicht gegenüber Regen, Schnee, Kälte und Wind. Dennoch unterscheiden sich die einzelnen Regenhüte in ihrer Dichtheit. Folgende Faktoren sind entscheidend für die Dichtheit eines Hutes:

Problem: Filz durchnässt

Filz ist aus Schafschurwolle (Wollfilz) gefertigt, manchmal auch aus Tierhaaren (Haarfilz). Trotz guten wasserabweisenden Eigenschaften, kann der Filz mit der Zeit durchnässen.

Lösung: Dicker Filz oder Gore-Tex

OutStrong RegenhutFilz wird in ganz unterschiedlichen Qualitäten angeboten. Wer einen dicken Filz wählt, hat einen besseren Regenschutz. Aus extra festen Wollfilz ist beispielsweise der OutStrong Regenhut gefertigt. Der Filz wiegt 155g und ist besonders stark gegen Regen und Kälte. Eine breite Krempe schützt Gesicht und Nacken.

Eine andere Lösung ist Gore-Tex. Das Material kennen die meisten von Handschuhen und Skijacken. Die semipermeable Membran hält Wasser zuverlässig ab, lässt Dampf (Schweiss) aber zuverlässig entweichen. Im Hutshop finden Sie verschiedene Gore-Tex Regenhüte.

Problem: Wasser dringt beim Hutband ein

Jeder Hut ist mit einem Innenband versehen. Es sorgt für einen angenehmen Tragekomfort und gibt dem Hut einen guten Halt. Das Hutband ist allerdings angenäht. An der Nahtstelle entstehen kleine Löcher. Mit der Zeit kann der hindurchtretende Faden durchnässt werden. Aufgrund der Dochtwirkung kann Wasser in den Hut eintreten.

Lösung: Hüte mit Blindstich-Naht

Der Blindstich ist eine spezielle Nahttechnik, mit der das Hutband befestigt werden kann. Die Naht dringt dabei nur durch die Hälfte des Filzes und tritt auf der Oberseite nicht aus dem Filz aus. Entdecken Sie die Hüte mit Blindstich-Naht.

Alternativ kann auch ein Hut mit Gore-Tex gewählt werden.

Problem: Wasser tropft von der Krempe in den Nacken

Sie bücken sich und hinten rinnt ein kalter Bach aus Regenwasser in die Jacke? Das muss nicht sein!

Lösung: Breite Krempe

ZimmermannshutDie meisten Regenhüte haben eine breite Krempe um Gesicht und Nacken vor Regen zu schützen. Eine vorne und hinten leicht nach unten fallende Krempe, wie es z.B. bei der Traveller Form üblich ist, schützt sehr gut. Wenn das nicht ausreicht, ist der Zimmermannshut die richtige Wahl. Mit einer 12 cm breiten Krempe bietet der Hut maximalen Schutz.

Entdecken Sie das gesamte Regenhut-Sortiment im grössten Hutshop der Schweiz.

Regenhüte

Pflegetipps für Regenhüte

Hüte die in die Jahre gekommen sind, sehen manchmal nicht mehr schön aus oder werden undicht. Mit unseren Tipps bringen Sie Ihren alten Hut wieder auf Vordermann. Auch neue Hüte sollten regelmässig gepflegt werden.

  • Bürsten: Legen Sie den Hut über eine Hand und bürsten Sie mit der andern von oben gegen den Uhrzeigersinn. Schmutz wird entfernt, die Farbe wieder aufgefrischt.
  • Trocknen: Der nassgeregnete Hut sollte möglichst bald getrocknet werden, allerdings nicht etwa auf der Heizung. Dadurch könnte er einlaufen.
  • Imprägnieren: Der Hut wird mit der Zeit undicht? Kein Problem, mit handelsüblichem Imprägnierspray kann die Lebensdauer des Regenhutes verlängert werden.
  • Band reinigen: Das Innenband wird manchmals speckig. Oft lässt es sich mit etwas Waschbenzin und einem weichen Lappen reinigen. Lederbänder können mit einem trockenen Naturschwamm abgeputzt werden.

Strohhüte Swiss made

Der Sommer kommt bald. Haben Sie schon die passende Kopfbedeckung? Diese Saison finden Sie bei HutHaus.ch wieder eine grosse Auswahl an Strohhüten. Sechs neue Modelle möchten wir Ihnen hier vorstellen. Sie sind alle in der Schweiz gefertigt und überzeugen mit bester Qualität.

Strohhut Tradition im Aargau

Wussten Sie, dass die Region um Wohlen einmal von der Strohindustrie lebte. Ab dem 18. Jahrhundert fertigten Bauernfamilien Hutgarnituren aus Stroh. Der Wirtschaftszweig entwickelte sich immer weiter. Im Zuge der industriellen Revolution wurde auch die Herstellung der Strohprodukte industrialisiert. Während des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts exportierte das Aargauer Freiamt Hutgarnituren und geflochtene Strohborten für die Herstellung von Strohhüten in die ganze Welt. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts ging die Nachfrage nach Strohprodukten und Strohhüten aus der Schweiz zurück. Ein ganzer Industriezweig ist fast ausgestorben. Zum Glück konnte sich die Hutwerkstatt Risa halten und leifert uns jedes Jahr neue Strohhüte in bester Schweizer Qualität. Lernen Sie die exklusive Sommerkollektion 2016 jetzt kennen.

 Strohhüte aus Weizenstroh

Weizenstroh wird getrocknet und zu schmalen Bändern geflochten. Dadurch wird es beweglich und beständig. Das ideale Material für einen Strohhut. In der neuen Sommerkollektion finden Sie zwei Hüte aus Weizenstroh.

Hüte aus Weizenstroh

Das Modell „Guadeloupe“ hat einen Kopf aus genähten Strohborten. Kombiniert wird dieses traditionelle Material mit einem modisch karierten Stoffrand aus Baumwolle. Ein braunes Rebsband vervollständigt den eleganten Strohhut.

Beim Sommerhut „Almirante“ dominiert der karierte Baumwollstoff, der die Kopfbedeckung besonders leicht macht. Hier setzt die Krempe aus Bortenstroh einen schönen Akzent und erinnert an das goldene Zeitalter der Freiämter Strohindustrie. So werden Moderne und Tradition auf elegante Art und Weise miteinander verschmolzen.

Panamahüte in bester Schweizer Qualität

 Panamahüte stammen nicht etwa aus Panama, wie es der Name vermuten lässt. Gewonnen und geflochten wird das Stroh der Toquillapalme in Ecuador. Diese sogenannten Stumpen sind das Ausgangsmaterial für hochwertige Panamahüte, die in die ganze Welt exportiert werden, auch in die Schweiz. Hier wird aus dem Stroh ein richtiger Hut. Es wird in vielen Arbeitsschritten geformt, die Ränder umgefaltet, das „Innenleben“ eingenäht und die Garnitur angebracht. Verstärkungen im Rand und vorne im Kopfteil machen die Panamahüte der Schweizer Marke Risa besonders langlebig.

Überzeugen kann aber nicht nur die Qualität, sondern auch die Optik. Mit viel Liebe zum Detail wurden dieses Jahr wieder vier neue Panamahüte mit verschiedenen Farben und Mustern designt, die jedes Sommeroutfit zu etwas einzigartigem machen.

Zu den Panamahüten

Strohhüte aus der Sommerkollektion 2016

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im grössten Hutshop der Schweiz.

 

Die neue Winterkollektion ist da

Der Winter hat in diesem Jahr auf sich warten lassen. Seit einigen Tagen darf man sich aber über den ersten Schnee freuen. Jetzt fehlt nur noch die passende Kopfbedeckung. Wir möchten die Gelegenheit nutzen um Ihnen die schönsten Hüte aus der Winterkollektion 2015/16 vorstellen. Die schützen nicht nur vor Kälte und Schnee, sonder auch vor Regen, sollte es einmal nicht für die weisse Pracht reichen.

Bei HutHaus finden Sie eine grosse Auswahl an Hüten für den Winter. Neben beliebten Klassikern, finden Sie jährlich eine neue Kollektion von Filzhüten aus Schweizer Produktion. Die schönsten Modelle stellen wir Ihnen hier vor.

 Trilby’s

Der Trilby ist eine der beliebtesten Hutfomen überhaupt. Dank seiner schmalen Krempe sieht er nicht nur sportlich aus, sondern braucht auch kaum Platz. Letzteres wird besonders von Personen die viel in der Stadt oder im ÖV unterwegs sind geschätzt. In der Winterkollektion finden Sie viele tolle Trilby’s unter anderem diese:

Trilby Zermatt

Der zweifarbige Trilby ist mit einem gestreiften Hutband versehen. Interessantes Detail ist das schräge „Kästchen“, welches das Hutband auf der linken Seite abschliesst. Dank robustem Wollfilz ist der Trilby Zermatt äussterst beständig und überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Trilby St.Moritz

Rund um den Kopf ist der Trilby St.Moritz hell gebatikt. Der in Braun und Grau erhältliche Hut ist mit einem Klapprand ausgestattet und passt sich dem individuellen Stil perfekt an.

Trilby Davos

Feinster Velours-Haarfilz macht den Trilby Davos zu einem hochwertigen Hut mit edler Optik. Das Hutband ist Ton in Ton mit dem Filz gehalten und wird am oberen Rand von einem dunklen Streifen geziert der den Hut auf elegante Art in Szene setzt.

Herrenhut Arosa

Der breitrandige Herrenhut aus Velours-Haarfilz bietet bei Regen und Schnee zuverlässigen Schutz. Das Hutband ist am oberen Rand mit einem schwarzen Zierstriefen versehen und weist eine hinten leicht angehobene Masche auf. Der Herrenhut Arosa ist in Dunkelgrau, Braun und Marine erhältlich.

Hipster Hut

Breiter Rand, schmales Hutband und zwei Federn sind die Markenzeichen des Hipster Hutes. Gefertigt ist der Hipster Hut in der Schweiz aus stabilem Wollfilz. Es kann zwischen Braun, Schwarz und Grau gewählt werden.

Klapprand

Alle vorgestellten Hüte sind mit einem Klapprand ausgestattet. Das heisst, die Hutkrempe ist so gefertigt, dass sie nach oben und unten geklappt werden kann. So kann jeder Hut auf unterschiedliche Weise und zu verschiedenen Kleidungsstils getragen werden.

Die gezeigten Hüte, sowie viele weitere, attraktive Modelle finden Sie im grössten Hutshop der Schweiz.

Mützen für den Herbst

Die ersten Blätter verfärben sich und auch am launischen Wetter merkt man – es wird Herbst. Während es am Morgen noch kalt ist, wird es im Verlauf des Tages angenehm warm. Regen und Sonnenschein wechseln sich fast im Minutentakt ab. Bei diesem wechselhaften Wetter ist eine Mütze die ideale Kopfbedeckung. Sie hält am Morgen angenehm warm und kann am Nachmittag nötigenfalls auch platzsparend in der Tasche versorgt werden. Wir stellen Ihnen die Trendmaterialien für den Herbst 2015 vor.

Material und Form der aktuellen Mützen lehnen sich auch in dieser Saison stark an die Tradition an. Natürliche und robuste Stoffe verleihen den Kopfbedeckungen einen maskulinen Look. Die Schiebermütze oder Newsboy Cap, wie se in den 1920er Jahren Mode war, erfreut sich seit einigen Jahren und auch in der Herbstsaison 2015 grösster Beliebtheit.

Loden

  lodenmuetzeLoden ist ein gewalkter Wollstoff, der mit seiner glatten Oberfläche auffällt. Durch die Verarbeitung wird die Wolle zu einem wind- und wasserabweisenden Textil. Wegen seiner Robustheit und guten Eigenschaften wurde Loden lange Zeit für die Herstellung von allerlei Kleidungsstücken verwendet. Heute wird der traditionelle Wollstoff hauptsächlich noch bei der Produktion von Kopfbedeckungen und Wintermänteln berücksichtigt. So z.B. bei der Schiebermütze Seven by Mayser.

Tweed

Tweed MützeAuf den äusseren Hebriden, der Inselgruppe vor der Westküste Schottlands, kann das Wetter ganz schön ungemütlich werden. Nicht selten fegt ein kühler, feuchter Westwind über die Inselgruppe. Kein Wunder, haben die Inselbewohner bereits vor langer Zeit eine Methode entwickelt um einen windabweisenden Stoff zu produzieren- den Tweed.

Tweed ist ein gewobener Wollstoff mit eingestreuten Noppen. Er wird mit verschiedenen Mustern hergestellt und darf eigentlich in keinem gut sortierten Kleiderschrank fehlen. Unsere Empfehlung: Tweedcap Seven by Mayser oder Harris Tweed Cap.

Velours

 velourmuetzeVelours ist ein äusserst vielseitiges Material. Der schmutzabweisende Stoff sieht aus wie echtes Velours-Leder und ist deshalb ideal geeignet um langlebige Mützen mit hochwertiger Optik herzustellen. Dank wasserabweisender Oberfläche bieten Mützen aus Velours auch bei leichtem Regen oder Schnee guten Schutz. Je nach Innenfutter kann ausserdem ein sehr guter Schutz vor Wind erreicht werden.

An kalten Tagen bietet die gefütterte Schiebermütze von Faustmann aus Velours mit warmem Teddy-Futter einen guten Schutz.

Alle vorgestellten Kopfbedeckungen und zahlreiche weitere Schieber- und Baseballmützen finden Sie im grössten Schweizer Hut Shop unter Mützen.

Mayser Hüte mit UV-Schutz

Die Tage werden länger und die Sonne scheint immer stärker. Jetzt ist guter Sonnenschutz unerlässlich. Das sich garantierter UV-Schutz und ein modisches Erscheinungsbild nicht ausschliessen beweisen die neuen Kopfbedeckungen von Mayser die nach UV-Standard 801 geprüft sind.

UV-Standard 801

Viele Produkte werden mit dem Label Sonnenschutz versehen, aber nicht alle sind tatsächlich auch in wissenschaftlichen Tests geprüft worden. Das ist bei Produkten mit Sonnenschutz nach UV-Standard 801 anders, sie wurden zahlreichen Härtetests unterzogen. Dabei wird die UV-Schutzwirkung nicht nur bei den neuen Textilien gemessen, sondern auch nach häufigem Gebrauch, in nassem und gedehntem Zustand. Alle Mayser Sonnenhüte mit einem Sonnenschutzlabel sind nach Standard 801 geprüft und haben einen garantierten UV-Schutz.

Outdoor-Hüte

Die Mayser Outdoor-Hüte sind aus einem strapazierfähigen Baumwollstoff gefertigt. Das feste Material gewährleistet eine gute Form mit abstehender Krempe. Trotzdem ist das Material nicht steif, wenn die Kopfbedeckung nicht mehr benötigt wird kann sie ganz einfach zusammengerollt und in einer Tasche versorgt werden.

Da bei einem Outdoor-Abenteuer schnell mal etwas dreckig wird können die Mayser Outdoor-Hüte gewaschen werden. Selbstverständlich bleibt der gute UV-Schutz dabei erhalten.

Leichte Mützen

Nicht nur schwere Stoffe bieten guten UV-Schutz, das beweisen die leichten Sunblocker Mützen von Mayser. Das äusserst feine Material ist extrem dicht gewoben und garantiert deshalb auch bei leichtem Gewicht und extremer Weichheit besten Schutz.

Panamahüte mit garantiertem UV-Schutz

 Als einziger Huthersteller weltweit bietet Mayser nicht nur Stoff-, sondern auch Panamahüte, z.B. das Modell Albegna mit garantiertem UV-Schutz nach Standard 801 an. So kann das Sonnenbad mit gutem Gewissen genossen werden. Und damit auch dem Badespass nichts im Wege steht sind die Panamahüte zusätzlich imprägniert und wasserabweisend.

Schauen Sie sich die gesamte Auswahl an Mayser Hüten im Schweizer Hutshop an.

50-80% Rabatt auf Hüte und Mützen

Sind Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Hut zum günstigen Preis? Dann schauen Sie sich die SALE Einzelstücke bei HutHaus.ch an. Jeder der top Kopfbedeckungen ist um 50-80% runtergeschrieben.

Die unten abgebildeten Beispiele und noch viele weitere tolle Modelle finden Sie im HutHaus.ch Hutshop zu unschlagbaren Preisen.

Alle Angebote gelten solange Vorrat und gemäss Angaben im Shop.

Zu den günstigen SALE Einzelstücken.

Einfach den passenden Hut finden

Die SALE Artikel sind alles Einzelstücke. Um die Suche nach der passenden Kopfbedeckung zu erleichtern sind die Einzelstücke nach Grössen geordnet. Die Hutgrösse wird durch Messen des Kopfumfangs bestimmt.

Selbstverständlich finden Sie im grössten Hutshop der Schweiz auch ein riesiges Sortiment an Standard- und Saisonartikeln die in allen Grössen verfügbar sind.

Die schönsten Regenhüte für den Winter 2014/15

Das kühle Wetter im Herbst und Winter bringt auch Vorteile mit sich. Endlich kann man wieder schöne Filzhüte tragen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die schönsten Regenhüte für die Herbst/Winter Saison 2014/15 vorstellen. Alle vorgestellten Hüte und noch viele mehr sind bei HutHaus.ch erhältlich.

Regenhut crushable – der Allrounder

Sie brauchen einen Regenhut für jeden Tag? Egal ob zum Arbeiten im Wald, für den Weg ins Büro oder für den täglichen Spaziergang, mit dem Regenhut crushable sind Sie immer gut geschützt. Der wasserdichte Wollfilz hält Sie lange trocken und bietet einen angenehmen Tragekomfort. Und wenn Sie den Hut einmal irgendwohin mitnehmen möchten, rollen Sie ihn einfach zusammen und versorgen ihn in der Tasche.

Mit diesem Hut können Sie nichts falsch machen. Er passt aufgrund seiner schlichten Form auch zu fast jeder Art von Garderobe.

Mayser Regenhut Marvin – der Stilvolle

Seit kurzem finden Sie bei HutHaus.ch die stilvollen Herrenhüte der weltbekannten Marke Mayser. Die Herrenhüte, wie z.B. das Modell Marvin zeichnen sich durch stilvolle Formen und Garnituren aus hochwertigem Leder aus. Das Material ist weicher und anpassungsfähiger als bei den Regenhüten anderer Marken. Das macht die Mayser Hüte besonders angenehm zu tragen. Ausserdem sind sie knautsch- und rollbar.

Der Mayser Regenhut Marvin bietet zudem einen guten UV-Schutz und ist für jedes Wetter geeignet.

Mayser Pork Pie Noel – der Moderne

Mit seiner schmalen Krempe ist der Pork Pie zwar kein idealer Regenhut. Wer mit dem ÖV reist oder unterwegs in den Ausgang oder zu einer Verabredung ist kann sich aber auf die guten wasserdichten Eigenschaften des Mayser Pork Pie Noel verlassen. Mit seiner kleinen Form ist der Hut handlich und findet zusammengerollt in jedem Jackensack Platz.

OutStrong Regenhut crushable – der Starke

Der OutStrong Regenhut ist für alljene entwickelt worden, die täglich draussen arbeiten, egal wie schlecht das Wetter ist. Der extra dicke und schwere Wollfilz bietet langandauernden Regenschutz und hält zuverlässig auf dem Kopf, auch wenn es einmal windet.

Das OutStrong Modell in Khaki ist auch ideal für Jäger geeignet.

Bowler von Mayser oder Faustmann – der Klassische

Der Bowler gilt als Hut des englischen Gentleman. Mit seiner runden, klassischen Kopfform passt er hervorragend zum Anzug. Jenachdem wie man den Hut kombiniert wirkt er aber alles andere als klassisch und korrekt. Der Bowler lässt sich auch als jugendliches, modisches Accessoire interpretieren. Der Bowler Connor von Mayser hierfür besonders geeignet, denn der weiche Hut lässt sich den eigenen Vorstellungen entsprechend formen.

Alle vorgestellten Regenhüte finden Sie im grössten Schweizer Hut Shop HutHaus.ch.

Tweedmützen für den Herbst

Herbstzeit ist Mützenzeit. Bei wechselhaftem Wetter gibt es nichts Besseres als eine Mütze. Ob Baseball- oder Schiebermütze spielt dabei keine Rolle, hauptsache stilvoll. Und der Herbst 2014 bringt eine grosse Auswahl an trendigen und stylischen Kopfbedeckungen. Ein grosses Thema ist der Tweed, welcher 2014 wieder voll in Mode ist.

Tweed – Der Mützentrend 2014

Tweedmützen galten lange als etwas für ältere englische Herren. Diese Saison ist das endgültig vorbei. Die stilvollen Mützen sind der Herbst-Trend 2014. Der herbe Wollstoff ist traditionell mit Karo- oder Fischgrätmuster versehen, die Schnitte dafür umso modischer. Tweed ist ein Twillstoff der oft mit Noppen aus eingewobenem, grobem Wollgarn versehen ist.

Verschiedene Tweedstoffe

Original Tweed stammt immer aus Schottland. Wie bei allem gibt es aber auch vom Tweed Nachahmungen, die nicht zwingend schlechter sind als das Original, aber z.B. nicht handgefertigt sind oder nicht aus reiner Wolle bestehen. Wer aber auf das Original schwört, kann sich auf einige Markenzeichen verlassen.

Harris Tweed

Etikett Harris TweedHarris Tweed wird ausschliesslich auf den äusseren Hebriden, einer kleinen Inselgruppe die vor Schottland im Atlantik liegt, hergestellt. Für die Produktion darf nur reine Schurwolle verwendet werden. Gewoben wird ausschliesslich von Hand und zwar in Heimarbeit. Den Harris Tweed erkennt man am Etikett mit dem roten Orb (Reichsapfel).

John Hanly Tweed

John Hanly TweedDie John Hanly & Co Ltd. wurde 1893 gegründet und stellt seit jeher hochwertigen Tweed aus Wolle, Kaschmir, Mohair und Lammwolle her. John Hanly Tweed steht für erstkalassiges Handwerk, herausragende Qualität und zeitlose Schönheit.

Schauen Sie sich alle Tweedmützen im Mützenshop an.

Tweed Mützen in allen Formen

Die Herbst/Winter Kollektion 2014/15 bietet eine grosse Auswahl an Mützenformen. Neben den Klassikern wie der Schiebermütze und der Ballonmütze, gibt es auch Tweed Baseballmützen. Wer sich für eine Baseballmütze entscheidet sollte allerdings darauf achten, dass diese oben auf dem Kopf keinen Knopf hat.Tweedmützen für Herbst/Winter  2014

Ohrenklappen

In Schottland, dem Herkunftsland des Tweed, ist das Wetter alles andere als freundlich. Es versteht sich von selbst, dass Mützen aus dem wärmenden Tweedstoff auch vom Schnitt her perfekt für schlechtes Wetter geeignet sind. Diesen Herbst/ Winter kommt man deshalb kaum mehr um eine Mütze mit Ohrenklappen. Das gute dran ist, dass die Ohrenschützer nach belieben ein- oder ausgeklappt werden können. Wer sich mit dem neuen Trend noch nicht so recht anfreunden kann, lässt die Klappen einfach in der Mütze versteckt.

Tipp: Mützen mit Ohrenklappen immer eine Nummer grösser kaufen als der Kopfumfang ist.

Die Strohhut Kollektion 2014 ist da

Bereits seit einigen Wochen herrscht frühlingshaftes Wetter. Da darf der richtige Strohhut nicht fehlen. Rechtzeitig vor Ostern ist die neue Kollektion bei HutHaus.ch eingetroffen.

Panamahüte

Die neuen Panamahüte Sommer 2014Neben dem immer aktuellen Strohhut Standardsortiment gibt es im Sommer 2014 viele neue Modelle, darunter auch:

Panamahut „Veracruz“ – Der naturefarbene Strohhut besticht mit seiner modischen Traveller Form und dem dunklen Lederband. Ein langer Einschlag verleiht dem Hut ein charakterstarkes Aussehen. Das dichte Geflecht und die breite Krempe schützen optimal vor der Sonne.

Panamahut „Puerto Pilon“ – Der natürliche Strohhut für einen guten Sonnenschutz. Das ungebliechte Stroh ist sehr gefällig und passt hervorragend bei Freizeitaktivitäten in der Natur. Ein schwarzes Stoffband mit Streifen ziert den schönen Strohhut.

Strohhüte für Herren

Herren Strohhüte bei HutHaus.ch

Strohhut „Bonaire“ – Der luftig geflochtene Seegras Hut schützt im Sommer vor Hitze und sieht mit dem Lederband attraktiv aus. der ideale Hut für jedes Abenteuer.

Strohhut „Barbados“ – Der regelmässig geflochtene Seegras Strohhut in modischer Traveller Form passt zu jeder Gelegenheit. Das schlichte Design mit braunem Lederband sieht immer gut aus.

Strohhut „Curaçao“ – Die richtige Wahl wenn es richtig heiss wird. Leichtes Natrustroh das nicht beschwert und ein sommerliches Lochmuster das frische Luft an den Kopf lässt.

Strohhüte für DamenStrohhüte für Damen

Strohhut „St.Lucia“ – Der „St.Lucia“ vereint alles was ein Damen Strohhut braucht. Die extra breite Krempe bietet erstklassigen Sonnenschutz für den gesamten Kopf, Gesicht und Nacken. Dank dem formstabilen Material fällt die Krempe nur leicht nach unten. Das breite Band mit Punkten verleiht dem Hut feminine Leichtigkeit und endet hinten in einer schönen Schleife.

Die vorgestellten Strohhüte und noch viele weitere sommerliche Modelle finden Sie im Hut Shop.

Praktische Regenhüte für den Alltag

Ein Regenhut ist immer noch die attraktivste und praktischste Art sich vor Regen zu schützen. Das Material, meist Wollfilz, ist von Natur aus wasserabweisend und sehr beständig. Wer einen Regenhut für Spaziergang, Arbeit oder Freizeit sucht wird mit den folgenden drei vorgestellten Hüten sehr zufrieden sein.

Regenhut crushable

Regenhut crushableDer Regenhut crushable ist das, was sich viele im allgemeinen unter einem Regenhut vorstellen. Die breite Krempe schützt gut vor Regen und im Winter auch vor Schnee. Das beständige Modell ist aus wasserabwesendem Wollfilz gefertigt und ist nahezu unverwüstlich. Der Regenhut kann sogar zusammengerollt werden und findet so Platz im Reisegepäch. Kurz: Wer einen Regenhut für den Alltag braucht, egal ob für den Spaziergang im Wald oder den Weg zur Arbeit, mit dem Regenhut crushable sind Sie immer 100% zuverlässig geschützt.

Causual crushable mit oder ohne Ohrenschutz

Mit der gleichen Qualität, aber einer etwas anderen Form schützt der Casual crushable den Kopf ebensogut vor dem Wetter wie der crushable Regenhut. Auch der Casual Regenhut kann gerollt werden und eignet sich bestens als Regenhut für den Alltag. Wahlweise ist der Casual crushable auch mit Ohrenschützen erhältlich. Wer das Modell mit Ohrenschutz wählt, braucht sich auch an eisig kalten Tagen nicht zwischen Hut und Strickmütze zu entscheiden. Die warmen Ohrenklappen schützen bestens vor Kälte.

Regenhut „Classico“

Schwarzer Regenhut ClassicoDer Regenhut „Classico“ erinnert mit seiner klassischen Form und dem schwarzen Hutband an einen echten italienischen Borsalino. Selbstverständlich ist der Hut wie alle andern bei HutHaus.ch angebotenen Regenhüte absolut wasserdicht. Mit dem leichten Gewicht und dem wiechen Material liegt das schöne Modell absolut angenehm auf dem Kopf ohne zu beschweren. Der Regenhut „Classico“ ist ein edles Modell für den Alltag.

Alle vorgestellten Regenhüte sind aus beständigem, pflegeleichtem Wollfilz gefertigt. Gelegentliches Bürsten reicht aus um einen Wollfilz Regenhut lange schön zu halten. Falls Ihr Hut mal verschmutzt ist oder nicht mehr richtig dicht ist, finden Sie in unseren Hutpflege Tipps weitere Informantionen zur richtigen Hutpflege.